Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Zigarettenschmuggler festgenommen | Nicht Masse, sondern Klasse!

    Viernheim (ots) - Die Kontrolle eines dunkelblauen Toyotas auf der A 67 bei Viernheim führte am Samstagnachmittag (12.7.) zur Festnahme eines polnischen Zigarettenschmugglers. Eine Streife der Autobahnpolizei Südhessen bemerkte ein merkwürdiges "Bauteil" unterhalb der Heckstoßstange und schaute genauer nach. Die Beamten wurden fündig und fanden an dieser Stelle befestigt zwei in schwarzer Folie eingepackte Stangen Zigaretten mit ukrainischer Banderole. Zwar konnten die Ordnungshüter bei dem 35-Jährigen nicht mehr illegale Waren sicherstellen. So verriet jedoch ein Blick ins Fahrzeuginnere, dass das Auto gezielt zum Schmuggeln von Waren präpariert wurde. Viele Verkleidungsteile waren lose und boten darunter entsprechende Versteckmöglichkeiten. Der Zoll hat die Ermittlungen wegen illegaler Einfuhr von Waren und Steuerhinterziehung mittlerweile aufgenommen.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: