Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim: nach Einbruchsversuch festgenommen

    Ginsheim: (ots) - Am Mittwochabend gegen 23.00 Uhr überraschte ein Zeuge einen dreißig Jahre alten Mann, als dieser eine Tür zum evangelischen Pfarrbüro in der Rheinstraße aufbrechen wollte. Der Zeuge erkannte in dem Einbrecher eine ehemalige Aushilfskraft der Pfarrei, der nach seiner Entdeckung mit einem Auto flüchtete. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung nahm die Polizei den verhinderten Dieb in seiner Wohnung in Rüsselsheim fest. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung stand wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Dreißigjährige steht außerdem im Verdacht an vergangenen Einbrüchen in das Pfarrbüro beteiligt gewesen zu sein. Die Ermittlungen hierzu hat die Rüsselsheimer Polizei aufgenommen. Der Rüsselsheimer hat sich nun wegen Einbruch und Alkohol am Steuer strafrechtlich zu verantworten.

    Rainer Müller, PP Südhessen, 06151/ 969-2417


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: