Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Einbrüche in Wohnhaus und Firmenbüro. Beute unter anderem alte US-Dollars und Damenschmuck aus Gold und Silber.

    Viernheim (ots) - Zwischen 10 und 19 Uhr wurde am Montag in ein Einfamilienhaus an der Oberlück eingebrochen. Der Täter war durch die rückseitige Terrassentür in das Haus gelangt, wo er gezielt nach Stehlenswertem suchte. Seine Beute: unter anderem Bargeld, eine Münzsammlung (alte US-Dollars) und Damenschmuck aus Silber und Gold. Abtransportiert  wurde das Diebesgut vermutlich in einer roten Sporttasche, die aus dem Haus ebenfalls mitgenommen worden war.

    Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Nacht zum Dienstag um wenige Minuten nach Mitternacht in der Industriestraße. Ziel des Täters war in diesem Fall ein Firmenbüro, dessen Fenster mit einem Stein eingeworfen worden war. Nach ersten Erkenntnissen wurde   offenbar nichts entwendet.

    Wer sachdienliche Hinweise geben kann, möge bitte mit der Polizei in Viernheim (Tel.06204-974717), was den Wohnhauseinbruch anbelangt, mit der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion Kontakt aufnehmen (Tel.06252-7060).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: