Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt - Über Auto gelaufen

    Michelstadt (ots) - Von Dienstag (1.) auf Mittwoch (2.) hat ein Unbekannter in der zeit von 22 Uhr bis 8 Uhr einen Personenwagen erheblich beschädigt. Das Auto war in Michelstadt im Wingertsweg über Nacht von seiner Besitzerin abgestellt worden. Als sie morgens zu ihrem Fahrzeug kann, musste sie feststellen, dass die Motorhaube über Nacht verbeult wurde.  Nach der Spurenlage muss ein Unbekannter auf die Motorhaube des abgestellten Autos gestiegen oder gesprungen sein. Die Motorhaube erhielt hierbei tiefe Eindellungen und wurde stark beschädigt. Da ein solches Tun nicht geräuschlos geschieht, sucht die Polizei Personen die in der Tatzeit und in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden an die Polizei in Erbach erbeten. 06062/953-0


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953110 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: