Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch in Apotheke und Arztpraxis
350 Kilogramm schweren Tresor abtransportiert

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Freitag (20.6.08) wurde in eine Apotheke in der Dieburger Straße und eine Arztpraxis in der Bismarckstraße eingebrochen. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang. Aus der Praxis wurden u.a. Blanko-Formulare gestohlen, nachdem die Einbrecher die Tür im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses aufgehebelt hatten. "Schwere Arbeit" verrichteten die Täter in der Apotheke. Hier transportierten sie einen grauen und ca. 350 Kilogramm schweren Tresor bis zu ihrem Fahrzeug. Auch eine Digitalkamera und Wechselgeld nahmen die Ganoven mit. Um in die Apotheke zu gelangen hatten sie zuvor ein Rollgitter und die Eingangstür aufgebrochen. Nicht auszuschließen auch, dass die Einbrecher während der Fußballübertragung des EM-Spiels oder den danach stattfindenden Siegesfeiern aktiv waren. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: