Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Loch in Schaufenster geschlagen

    Darmstadt (ots) - Zwei bislang noch unbekannte Täter wurden in der Nacht zum Montag (16.6.08) von einer Zeugin beim Einbruch in einen Drogeriemarkt im Heimstättenweg überrascht. Die Fahndung nach den Einbrechern, die mit Fahrrädern flüchteten, verlief bislang erfolglos. Einer soll einen Kapuzenpullover getragen haben.

    Die beiden Täter hatten gegen 01.00 Uhr ein Loch in die Schaufensterscheibe geschlagen und mehrere Artikel "in Griffweite" entwendet. Die Berufsfeuerwehr musste die Schaufensterscheibe absichern.

    Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-0) entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: