Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Heroin und verbotenes Messer ichergestellt
Strafanzeige gegen 36-Jährigen

    Darmstadt (ots) - Bei der Überprüfung eines mehrfach polizeibekannten 36-jährigen Mannes aus Darmstadt hat eine Zivilstreife der Polizei am Dienstag (13.5.08) 2,3 Gramm Heroin und ein verbotenes Messer zu Tage gefördert. Der Mann hatte sich in den Augen der Beamten im Bereich der Helia-Passage auffällig benommen. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. Das Rauschgift und das Messer wurden sichergestellt. Außerdem wurde dem Mann ein Platzverweis für den Luisenplatz erteilt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: