Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

08.05.2008 – 16:38

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: In den Krümeln gesucht

    Weiterstadt (ots)

Der Fahrer eines Ford Transits musste am Mittwochabend (7.5.08) in der Robert-Bosch-Straße bei der Kontrolle einer Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen schmerzlich feststellen: "Ordnung ist das halbe Leben". So weckten die besonderen Krümel in der Nähe des Schalthebels das Interesse der Beamten, wobei es sich um nichts anderes als Marihuanareste handelte. Doch selbst Reinlichkeit hätte dem 38-jährigen Italiener wohl nicht geholfen. So waren die Anzeichen in seinen Augen und ein Urintest Beweis genug, dass er vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hatte.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969-2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen