Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Versuchter Handy-Raub

    Darmstadt (ots) - Ein 17-Jähriger hat am Donnerstagmorgen (01.05.08) Hilfe bei den Beamten des 1. Polizeireviers gesucht, nachdem ihn zwei ca. 22-23 Jahre alte junge Männer gegen 5.15 Uhr an der Ecke Schuchhardstraße / Luisenstraße versucht hatten, seines Handys zu berauben. Dem 17-Jährigen war jedoch die Flucht gelungen. Bei den Tätern könnte es sich um Ausländer handeln. Einer ist ca. 165-170 cm groß, muskulös und hat sehr kurzes braunes Haar. Er war mit einer braunen Lederjacke und einer beigen Hose bekleidet. Der zweite Mann ist ca. 185-190 cm groß und schlank. Er hat dunkelblondes bis braunes Haar und trug eine weißgraue quer gestreifte Jacke.

    Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06151/9690 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: