Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim/Bergstraße: Polizei klärt Graffiti-Serie | Drei Gymnasiasten für 85 Tatorte an der Bergstraße verantwortlich

    Bensheim/Bergstraße (ots) - Ermittlern aus Bensheim und Heppenheim ist es in Zusammenarbeit gelungen, eine Serie von unzähligen Farbschmierereien zu klären, die 2007 ihren Anfang nahm und sich über insgesamt 85 Tatorte an der Bergstraße erstreckte. In Bensheim, Heppenheim, Lautertal und Einhausen kann man endlich aufatmen. Hier sprühten die drei Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren ihre Namenskürzel (in der Szene TAG genannt) bevorzugt auf Automaten und Kästen der Post, der Versorgungsbetriebe, der Telekommunikationsfirmen und Einrichtungen der Städte und Gemeinden. Als Motivation für ihre Sprühlust gaben die reuigen Täter eine "gemeinsame Zeichenleidenschaft" an. Von der Sprühdose müssen sie jetzt auf Reinigungsbürsten wechseln. Denn neben einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung steht den drei Bensheimer Gymnasiasten nun eine aufwendige Schadenswiedergutmachung bevor. Jährlich entstehen in Hessen durch derlei Taten Schäden in Millionenhöhe.

    Text: Marc Wuthe, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 06151 / 969 - 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: