Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Biebesheim: Nachtrag zu unserer Meldung vom 09.03.2008 | 11:31 | "POL-DA: Kreis Groß-Gerau Messerstecherei" - Tatverdächtige ermittelt und festgenommen

    Biebesheim (ots) - In der Nacht vom 8./9. März kam es in Biebesheim zu Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen, im Verlauf derer drei Personen durch Messerstiche verletzt wurden. Die Geschädigten mussten in eine Klinikum eingeliefert werden. Die Täter waren bislang flüchtig.

    Sie ließen aber am Tatort und auf dem Fluchtweg Blutspuren und eine Mütze zurück, deren Untersuchung nun abgeschlossen sind. Die aufgefundene DNA konnte zugeordnet werden.

    Daraufhin kam es jetzt in der Nacht zum Mittwoch zur Festnahme von drei Tatverdächtigen in Heppenheim und Gernsheim durch Beamte eines Spezialeinsatzkommandos. Die drei Festgenommenen im Alter von 25, 29 und 44 Jahren legten Teilgeständnisse ab, die noch der Überprüfung bedürfen. Nach Vorführung beim Haftrichter gingen zwei der Männer in Haft, der dritte wurde vorerst entlassen.

    Die Ermittlungen dauern an.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: