Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn - Eine Fahrzeugkontrolle, fünf Verstöße

    Büttelborn (ots) - Am Donnerstag (13.03.08) um kurz nach 01:00 Uhr zog die Polizei auf der BAB 67 eine 28-jährige Frau aus Vaihingen "aus dem Verkehr". Wegen ihres sehr rasanten Fahrstils wurde die Frau von einer Streife der Direktion Verkehrssicherheit Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen an die Tank- und Rastanlage Büttelborn dirigiert. Bei der anschließenden Kontrolle fand die Streife im Handschuhfach 58,2 Gramm Heroin. Ihren Nissan durfte sie gleich aus zweierlei Gründen nicht führen: sie stand offensichtlich unter Betäubungsmitteleinfluss und ein Gericht hatte ihr bereits den Führerschein entzogen. Bei ihr wurde außerdem ein gestohlener Personalausweis gefunden. Ihre Identität versuchte sie durch die Angabe der Personalien ihrer Schwester zu verschleiern.

    Die Vaihingerin wurde zur Autobahnpolizei Darmstadt verbracht, ihr Fahrzeug abgeschleppt. Sie wurde Erkennungsdienstlich behandelt und vernommen und wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Diebstahl und falscher Personalienangabe verantworten müssen.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 - 2411


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: