Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall aus dem Jahr 2004 auf Einkaufsmarkt aufgeklärt | Drei Tatverdächtige | Siebenundzwanzigjähriger in Untersuchungshaft

    Roßdorf (ots) - Nach einem Raubüberfall am 30.11.2004 auf einen Einkaufsmarkt in Gundernhausen hat die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln können. Ein jetzt 27 Jahre alter wohnsitzloser Mann ist dieser Tage am Luisenplatz in Darmstadt festgenommen worden. Er war bereits mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt gesucht worden. Der Mann wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der den Beschuldigten in Untersuchungshaft schickte. Bei seinen Vernehmungen schwieg sich der Siebenundzwanzigjährige, der wegen Diebstahls und Unterschlagung polizeibekannt ist, zu den Vorwürfen aus. Als weitere Tatbeteiligten wurden ein Achtundzwanzigjähriger und eine   Neunundvierzigjährige ermittel. Beide wohnen in Reinheim. Während der Mann seine Tatbeteiligung einräumte, bestritt die Frau die Vorwürfe.

    Wie berichtet, hatten am Abend des 30.11.2004 zwei zunächst unbekannte maskierte Täter den Einkaufsmarkt überfallen und dabei einige hundert Euro Bargeld erbeutet. Die Ermittlungen brachte die Polizei im vergangenen Jahr auf die Spur der drei Verdächtigen, die nach den bisherigen Ermittlungen offensichtlich in unterschiedlicher Weise in den Fall verstrickt sind.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: