Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unbekannter Jogger bedroht Spaziergänger

    Mühltal (ots) - Die Polizei fahndet nach einem bisher unbekannten Jogger, der am Sonntag einen 41-jährigen Spaziergänger erst anrempelte und anschließend bedrohte. Der Vorfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr entlang der B 449 (Odenwaldstraße) / Einmündung der Straße "In der Röde". Der Einundvierzigjährige, der auf einem Fußweg unterwegs war, wurde von dem Unbekannten heftig mit der Schulter angerempelt. Nachdem der Geschädigte den Unbekannten daraufhin ansprach, reagierte der Mann aggressiv und forderte den Spaziergänger auf, seine Brille zu entfernen, damit er ihn ins Gesicht schlagen könne. Um die Eskalation nicht weiter fortzuführen, ließ der Geschädigte den Jogger zurück, ging seines Weges und zeigte den Vorfall der Polizei an. Der Unbekannte ist ca. 35-45 Jahre, hat eine sportliche Figur. Er war bekleidet mit Leggins, Joggingjacke und Wollmütze. Hinweise werden an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Telefon (06154) 63300, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: