Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Eppertshausen: Fußgänger angefahren
Zeugenaufruf nach Unfallflucht

    Eppertshausen (ots) - Am Donnerstag, 28.02.2008, 06.45 Uhr, ging in Eppertshausen ein 17-jähriger junger Mann auf dem linken Gehweg in Richtung Münster. Der Fahrer eines dunkelroten Kleinwagens wollte aus der Straße "Im See" nach rechts auf die Hauptstraße einbiegen. Hierbei erfasste er den querenden Fußgänger, der dadurch am linken Knie und Schienbein verletzt wurde. Der Fahrer, ca. 50 Jahre alt, mit "dickem" Gesicht entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er dürfte aus dem näheren Umfeld stammen.

    Hinweise, die auch vertraulich behandelt werden, bitte an die Zentrale Unfallfluchtgruppe Darmstadt, Tel. 06151 / 9695530.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: