Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Walldorf: geplanter Wohnungseinbruch - mutmaßlicher Täter überrascht

    Walldorf (ots) - Am Montagabend, gegen 21.20 Uhr, traf ein Hausbewohner der Vinsonstraße einen fremden Mann in seinem Garten an. Der Unbekannte trug eine Leiter, die er zuvor aus einem Holzschuppen entnommen hatte und bewegte sich in Richtung Wohnhaus. Er flüchtete nach dem Zusammentreffen in Richtung Pfarrer-Papon-Straße. Der Mann wird als etwa 175 cm groß beschrieben. Er trug einen hell-beigen Anorak und eine helle Wollmütze. Er sprach mit türkischem Akzent. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Einbrecher ein. Hierbei wurde auch der Hubschrauber eingesetzt. Die Suche verlief erfolglos.

    Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter 06142/6960.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: