Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Ertappt und geflüchtet
Zwei Autoaufbrüche in Alsbach

    Alsbach-Hähnlein (ots) - Am Dienstagabend (08.01.07) haben bislang unbekannte Täter zwei Autos im Ortsteil Alsbach aufgebrochen. Bei einer der Taten  wurden zwei junge Männer gegen 19.50 Uhr von einem Zeugen an der Alten Bergstraße ertappt. Sie flüchteten zu Fuß in Richtung Zwingenberg. Die Täter saßen bereits im Fahrzeug, dessen Seitenscheibe sie eingeschlagen hatten. Aus dem Handschuhfach wurden u.a ein Eiskratzer und ein Tuch gestohlen. Möglicherweise sind die jungen Männer auch für einen weiteren versuchten Autoaufbruch in der Ernst-Paske-Straße verantwortlich. In der Zeit nach 17.30 Uhr wurde hier das Verdeck eines Autos aufgeschlitzt. Gestohlen wurde nichts. Die Einbrecher sind zwischen 18 und 25 Jahre alt, ca. 170-175 cm groß. Einer trug eine helle Jacke. Zeugen, die etwas beobachtet haben wenden sich bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt (Telefon 06151/969-0).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: