Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Steinwürfe, Graffiti und ein gestohlener Monitor
Drei Schulen betroffen

    Darmstadt (ots) - Unbekannte Täter haben am Sonntag (06.01.08) kurz nach Mitternacht drei Schulen (Christian-Morgenstern-, Bernhard-Adelung- und Berthold-Brecht-Schule) in der Vogelsbergstraße heimgesucht. Ein Zeuge hatte gegen 00.12 Uhr das Klirren von Glas vernommen und die Polizei informiert, die sofort mit mehreren Streifen fahndete. Leider aber erfolglos. Nach ersten Feststellungen wurde aus einer Schule ein PC-Monitor gestohlen, nachdem das Fenster eines Gebäudes eingeworfen worden war. Weiteren Schaden, der insgesamt auf mehr als 10.000,- EUR geschätzt wird, wurde durch das Einschlagen mehrerer Glastüren und durch das Besprühen einer Mauer verursacht. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9690 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: