Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Wohnungseinbruch
Täter machen keine Beute

    Groß-Umstadt (ots) - In der Zeit von Freitag, 28.12.2007, 10.00 Uhr bis Dienstag, 01.01.2008, 12.00 Uhr, drangen bislang Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Herrenwiesenweg ein. Die Diebe versuchten zunächst eine Balkontür aufzuhebeln. Als dies misslang, schlugen sie die Türscheibe ein und konnten so in die Wohnräume gelangen. Diese wurden dann von ihnen, allerdings erfolglos, durchsucht. Die Einbrecher entfernten sie ohne Diebesgut und hinterließen einen Schaden von zirka 250 Euro.

    Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Darmstadt unter 06151/9690.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: