Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Gedanken im Weihnachtsurlaub
Polizei sorgt fur Beruhigung

    Darmstadt (ots) - Beamte des 2. Polizeireviers haben am Samstagabend (22.12.07) der Bewohnerin eines Appartements in der Neckarstraße ein ruhiges Gewissen verschaffen können. Die Studentin hatte sich gegen 21.00 Uhr aus Spanien aus dem Weihnachtsurlaub gemeldet, da sie sich nicht sicher war, ihren Herd richtig ausgeschaltet zu haben. Die Beamten verständigten den Bereitschaftsdienst des Studentwerks, der nicht nur feststellen konnte, das alles abgeschaltet ist, sondern auch der Bewohnerin zum Abschalten verhalf.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: