Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Haftbefehl gegen 42-Jährigen wegen des gewerbsmäßigen Handels mit Heroin/110 Gramm Heroin sichergestellt/400 Gramm Heroin im letzten halben Jahr verkauft

    Darmstadt (ots) - Ermittler des Rauschgiftkommissariats in Darmstadt haben am Dienstagnachmittag (18.12.07) die Wohnung eines 42-jährigen Mannes aus dem Stadtteil Eberstadt durchsucht und dabei rund 110 Gramm Heroin, 120 Gramm Streckmittel und 120,- EUR Bargeld sichergestellt. Nach den Ermittlungen der Polizei, nach denen der selbst rauschgiftabhängige Mann seit April insgesamt ca. 400 Gramm Heroin verkauft hat, hatte das Amtsgericht Darmstadt die Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde der Beschuldigte, gegen den Anzeige wegen gewerbsmäßigen Handels mit Heroin erstattet wurde, am Mittwochvormittag dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft-befehl erließ.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: