Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trebur-Geinsheim - Auto auf Natostraße aufgebrochen - Polizei bittet um Hinweise

    Trebur-Geinsheim (ots) - Auf der Natostraße am Kornsand haben Unbekannte am Dienstagnachmittag (4.12.) ein Auto aufgebrochen und eine Handtasche mit Ausweispapieren, Handy und EC-Karte gestohlen. Die Beamten des Einbruchskommissariats der Kripo in Rüsselsheim gehen davon aus, dass die Autoaufbrecher schon am Tatort waren, als ihr Opfer zur Natostraße fuhr. Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter die Autofahrerin beim Verstauen ihrer Handtasche auf dem Rücksitz unter Kleidungsstücken beobachtet und dann die kurze Abwesenheit von nur 15 Minuten dazu genutzt haben, die Seitenscheibe einzuschlagen. In den vergangenen Monaten wurden in den Ortsteilen Geinsheim und Hessenaueschon mehrfach Autos unter Tage auf die gleiche Weise aufgebrochen. Die Ermittler schließen nicht aus, dass es sich um die gleichen Täter handeln könnte. Am vergangenen Dienstag war der Geschädigten bei der Anfahrt auf der Natostraße ein älterer weißer Transporter aufgefallen, an dem zwei männliche Personen lehnten und anfahrende Autos beobachteten. Da auf der Natostraße zu dem Zeitpunkt einige Passanten unterwegs waren, bittet die Kripo in Rüsselsheim um Hinweise (Telefon: 06142/6969-0).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: