Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Michelstadt - Diebstahl in der Kirche

    Michelstadt (ots) - Dass auch Kirche zum Tatort werden kann, musste ein Ehepaar während des Gottesdienstes am Sonntag (4.) in der Stadtkirche in Michelstadt erfahren. Im Rahmen des Gottesdienstes wollte das Ehepaar am Abendmahl teilnehmen und gingen nach vorne zum Altar. Dabei ließ die Ehefrau ihre Tasche auf dem Stuhl neben sich zurück. Beim Verlassen der Kirche wollte sie etwas in die Kollekte werfen. Dabei bemerkte sie, dass ihr Geldbeutel verschwunden war. In dem Geldbeutel befanden sich mehrere Bankkarten und 18 Euro in bar. Bereits zuvor war ihr ein Mann aufgefallen, der kurz vor der Abendmahlsfeier in die Kirche kam und sich in die Nähe des Ehepaares setzte. Als das Ehepaar wieder zu ihren Plätzen kam, war der Mann bereits wieder gegangen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: