Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Reichelsheim-Odenwaldkreis - Geldbörsen in Supermärkten gestohlen

    ppsh-erb (ots) - Reichelsheim - Seit dem Wochenenede wurden zwei Kundinnen von Supermärkten in Reichelsheim um ihre Geldbörsen gebracht. Bei der ersten Tat gegen 10.30 Uhr am Montagmorgen in der Penny-Filiale zog der bislang unbekannt Dieb unbemerkt der Geschädigten an den Regalen beim Einkaufen die Geldbörse aus der Jackentasche. EC-Karte, Dokumente und 500 Euro Bargeld wurden erbeutet. Die zweite Sache spielte sich am Dienstag um die Mittagszeit im Aldi ab. Die Kundin ließ den im Einkaufwagen abgelegten Geldbeutel nur wenige Zeit aus den Augen. Diese Einladung wurde postwendend ausgenutzt und die schwarze Lederbörse mit Geldkarte und Barem wechselte den Besitzer. Im Zusammenhang mit den Diebstählen könnte ein junges Paar stehen. Die beiden wurden beschrieben mit 20-30 Jahre alt. Er ca. 170-175 groß, schlank, dunkle kurze Haare, leichter feiner Kinnbart, trug Jeans und eine dunkelgrüne, kurze Jacke. Sie ca. 160 cm groß, zierliche Erscheinung, trug die Haare als lange, braune Zöpfe. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeidirektion Odenwald unter Telefon 06062-953-0


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: