Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfall auf der A 3 mit hohem Sachschaden

    Rüsselsheim/Raunheim (ots) - Am Freitag, den 19.10.2007, gegen 21.15 Uhr, kam es auf der BAB 3, in Höhe des Mönchhofdreiecks / Fahrtrichtung Köln, zu einem Auffahrunfall.

    Ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus Bad Camberg prallte an einem Stauende vermutlich aus Unachtsamkeit gegen die stehenden Fahrzeuge und schob dabei -4- Fahrzeuge aufeinander. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 75.000 EUR.

    Der Unfallverursacher, ein 23-jähriger Fahrer aus Aschaffenburg und ein 34-jähriger Fahrer aus Frankfurt wurden beim Unfall leicht verletzt und im Krankenhaus Rüsselsheim ambulant versorgt.

    Die A 3 war für ca. -1- Stunde voll gesperrt und konnte nach -2- Stunden wieder komplett freigegeben werden. Der Verkehr staute sich zeitweise auf 9 km Länge.

    Uhrig / Polizeiautobahnstation Südhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: