Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Vier Festnahmen nach nächtlichem Straßenraub

    Darmstadt (ots) - Die Polizei hat nach einem Straßenraub zum Nachteil eines 24-jährigen Mannes in der Nacht zum Samstag (29.09.07) vier Tatverdächtige im Alter zwischen 17 und 20 Jahren festgenommen. Die aus dem Raum Bergstraße stammenden und mehrfach polizeibekannten Personen waren gegen 03.45 Uhr im Rahmen der Fahndung in der Grafenstraße von der Polizei angetroffen worden. Sie sind dringend verdächtig in der Schützenstraße einen 24-jährigen Mann bedroht und geschlagen zu haben und von ihm 15,- EUR erpresst zu haben. Bei einem 17-Jährigen, der auch einräumte, dem Geschädigten eine Ohrfeige gegeben zu haben, wurden die 15,- EUR sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: