Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Damhirsch in Not

    Kelsterbach (ots) - Am Samstagmittag meldeten Spaziergänger der Polizei in Kelsterbach einen Damhirsch, der sich mit seinem Geweih in einem demontierten Zaun verfangen hatte. Das Tier war bewegungsunfähig in der Nähe des Kieswerks Mitteldorf aufgefunden worden. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter des hessischen Forstamtes und des Jagdpächters der Stadt Kelsterbach gelang es der Funkstreife das Tier zu beruhigen und freizuschneiden.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: