Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

03.09.2007 – 20:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nachtrag zur Pressemeldung des PP Südhessen vom 03.09.07
15,27 Uhr "Auf Vierzehnjährigen eingestochen
sechzehnjähriger Täter flüchtig" hier. Festnahme des Tatverdächtigen Jugendlichen

    Dieburg / Kreis darmstadt-Dieburg (ots)

Am heutigen 03.09.07, gg. 18.30 h, stellte sich der flüchtige Sechzehnjährige in Begleitung seiner Mutter bei der Polizeistation in Dieburg und wurde festgenommen.

    Die bei der Tat benutzte Stichwaffe fehlt; auch ist das Motiv für die Tatausführung noch unklar.

    Der Jugendliche wurde dem Gewahrsam des Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt zugeführt; über den weiteren Verbleib wird am morgigen Dienstag die Staatsanwaltschaft Darmstadt entscheiden.

    Lieser / PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung