Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Marihuana-Pflanzen im Maisfeld/Bei Routineflug von Polizeihubschrauberbesatzung entdeckt

Marihuana-Pflanzen

    Groß-Zimmern (ots) - Bei einem Routineflug hat die Besatzung eines Polizeihubschraubers am Freitagvormittag (31.08.07) in zwei Maisfeldern bei Groß-Zimmern mehrere Marihuana-Pflanzen entdeckt, die dort von bislang unbekannten Personen zwischen den Maispflanzen illegal angebaut wurden. Beamte des Rauschgiftkommissariats, die von ihren Kollegen zu den Feldern gelotst wurden, betätigten sich umgehend als "Erntehelfer" und konnten 20 Pflanzen entsorgen, die bereits eine Höhe von mehr als zwei Metern erreicht hatten und offenbar auch zur Wachstumssteigerung gedüngt wurden. Bei einer weiteren Absuche der Umgebung konnten in der Folge weitere vier Maisfelder mit weiteren 20 Marihuana-Pflanzen entdeckt werden. Auch diese Pflanzen wurden von der Polizei entsorgt. Die Kriminalpolizei in Darmstadt ermittelt wegen des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln. Personen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9690 in Verbindung zu setzen.

    Zusatz für die Medien:

    Bilder, aufgenommen aus dem Polizeihubschrauber, finden Sie in unserer digitalen Pressemappe unter dem Link

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/polizeipraesidium _suedhessen/?keygroup=bild

    zum downloaden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: