Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim - Schlägerei endet im Krankenhaus

    Raunheim (ots) - Der Wurf eines massiven Glasaschenbechers beendete die körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einer Raunheimer Gaststätte. Ein 40-jähriger Kelsterbacher geriet in den frühen Morgenstunden des Donnerstag (30.08) in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße mit einem weiteren Gast in Streit. Dieser hatte seiner Meinung nach einen weiblichen Stammgast "angebaggert". Das führte zu der körperliche Auseinandersetzung.  Der Kelsterbacher beendete den Streit durch den Wurf eines massiven Glasaschenbechers an den Hinterkopf des 44-jährigen Raunheimers. Die dadurch entstandene Kopfplatzwunde wurde im Rüsselsheimer Krankenhaus ärztlich versorgt. Gegen den polizeibekannten Aschenbecherwerfer wurde Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

    Geschrieben: Jan-Peter Busch, 06151 / 969 2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: