Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Kanaldeckel ausgehoben - Tatverdächtige gestellt

    Heppenheim (ots) - Am Samstag, dem 18. August, gg. 00.30 Uhr, teilte eine aufmerksame Zeugin bei der Polizei mit, dass drei junge männliche Erwachsene einen Kanaldeckel in der Kettelerstraße herausheben würden.

    Obwohl das Trio noch vor Eintreffen der Streife vom Tatort flüchten konnte, wurden alle drei unter Alkoholeinwirkung stehenden Tatverdächtigen im Alter von 20 bis 22 Jahren von einer weiteren Streife in der Tiergartenstraße gestellt.

    Während zwei der jungen Männer die Tat einräumten und auf freiem Fuß blieben, musste der dritte aufgrund seiner Aggressivität ins Polizeigewahrsam aufgenommen werden.

    Gegen alle drei Personen wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: