Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Positives polizeiliches Resumee zum "Wiesenmarkt"

    Erbach/Odw. (ots) - Die Polizeidirektion Odenwald kann ein positives Fazit zum diesjährigen Wiesenmarkt ziehen: Drei Anzeigen wegen Körperverletzungsdelikten, wenige Diebstähle und acht Sachbeschädigungen an Fahrzeugen wurden bearbeitet. Dies ist -angesichts der Besucherzahl des Volksfestes- ein überaus positives Ergebnis. Allerdings war die Polizeistation Erbach auch vorbereitet und führte mit Unterstützung anderer Dienststellen insgesamt 50 Fußstreifen auf dem Marktgelände durch. Diese Präsenz hielt wohl einige aggressionsbereite Zeitgenossen von ihrem Tun ab, wurden doch verschiedene Streitigkeiten im Keim erstickt und in 19 Fällen durch Platzverweise solche Streithähne des Feldes verwiesen. Damit auch außerhalb des Festgeländes  keine schlimmen Folgen zu beklagen waren, führten die Beamten 12 Standkontrollen gegen alkoholisierte und unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer durch. Dabei wurden vier Verkehrsteilnehmer mit Alkohol und zwei mit Drogen festgestellt, zwei Personen wurde die Fahrt untersagt, bevor sie sich in alkoholisiertem Zustand ins Auto begeben konnten. Allgemein entsprach das Verhalten der vielen motorisierten Besucher dem positiven Flair des Volksfestes. Kein unmittelbarer Zusammenhang mit dem Wiesenmarkt bestand bei einem 28-jährigen aus dem nördlichen Baden-Württemberg, der in einer der Verkehrskontrollen geriet und augenscheinlich unter Drogeneinfluss mit seinem Auto unterwegs war. Bei der Durchsuchung seiner mitgeführten Sachen wurden 230 Gramm Amphetamin sichergestellt. Er muss sich neben der Sicherstellung seines Führerscheines wegen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Kettner
Telefon: 06062/953-300
Fax: 06062/953515

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: