Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: POL-DA: Lampertheim/ Kreis Bergstraße/ Groß-Gerau: Überfall im Regionalzug: Kripo fahndet mit Phantombild (Anlage Foto, aufrufbar unter www.polizeipresse.de, Suchfeld Südhessen)

Phantombild

    Lampertheim/ Kreis Bergstraße/ Groß-Gerau (ots) - Wie berichtet, war am Abend des 7. Juli ein 18-Jähriger auf der Strecke zwischen Groß-Gerau und Lampertheim in einem Regionalzug von einer Gruppe junger Leute unter Vorhalt eines Messers beraubt worden.

    Die Täter, die eine Geldbörse, einen MP3-Player und ein Sony-Ericsson erbeutet hatten, waren im Lampertheimer Bahnhof aus dem Abteil geflüchtet, wobei einer das Opfer, das die Verfolgung aufgenommen hatte, mit Pfefferspray besprühte und im Gesicht verletzte.

         Von einem der Verdächtigen konnte mittlerweile ein so genanntes
Phantombild angefertigt werden. Wer die abgebildete Person zu kennen
glaubt, möge bitte  unter der Rufnummer 06252-7060 mit der Regionalen
Kriminalinspektion in Heppenheim Kontakt aufnehmen, deren
Kommissariat K 10 mit der Aufklärung der Straftat betraut ist.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: