Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mehrere Gramm Heroin "gefunden"/Polizei nimmt 47-jährigen Mann fest

    Darmstadt (ots) - Fahnder der Polizei haben am Donnerstagvormittag (19.07.07) einen 47-jährigen pakistanischen Staatsangehörigen bei einer Überprüfung  in der Ernst-Ludwig-Straße festgenommen. Bei dem bereits wegen Drogendelikten polizeibekannten Mann konnten ca. 4,6 Gramm Heroin sichergestellt werden. Das Rauschgift will er "zufällig gefunden" haben. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung in Mühltal stellte die Kriminalpolizei 320,- EUR Bargeld sicher. Gegen den 47-Jährigen wurde Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt erstattet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: