Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nachtrag zum Brand in der Schulstraße/Kriminalpolizei geht von technischem Defekt als Brandursache aus

    Darmstadt (ots) - Nach dem Brand in einem Raum einer Drei-Zimmer-Wohnung in der Schulstraße am Samstagmorgen (30.06.07) gegen 03.40 Uhr (wir haben berichtet) geht die Kriminalpolizei als vorläufige Brandursache von einem technischen  Defekt aus, vermutlich ausgelöst durch eine Mehrfachsteckdose.

    Die 49-jährige Bewohnerin des Zimmers war durch den Brand schwer verletzt worden und am Samstagvormittag in einer Spezialklinik für Brandopfer in Koblenz verstorben. Ein weiterer 63-jähriger Bewohner war durch das Einatmen von Rauchgas leicht verletzt worden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: