Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen: Banküberfall/Maskierter männlicher Täter flüchtig/Fahndung läuft

    Babenhausen (ots) - Am Donnerstagnachmittag (21.06.07) hat ein bislang unbekannter Täter eine Bank in der Platanenallee überfallen und Bargeld in noch unbekannter Höhe geraubt. Der männliche Räuber, der mit einer Skimütze mit Sehschlitzen maskiert war, betrat nach derzeitigen Erkenntnissen gegen 16.00 Uhr die Bank, bedrohte eine Angestellte mit einer Schusswaffe und ließ sich Bargeld aushändigen. Das Geld steckte er in eine durchsichtige Tüte, möglicherweise einen Müllbeutel. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung eines Einkaufsmarktes und wurde von einem Zeugen verfolgt, der ihn im Bereich der Bürgermeister-Rühl-Straße aus den Augen verlor. Die Fahndung der Polizei ist in vollem Gange, u.a. auch mit einem Polizeihubschrauber.

    Der Täter ist ca. 180 cm groß, sprach Deutsch mit leichtem unbekanntem Akzent. Zur Tatzeit war er neben seiner Maskierung mit einem grauen Kapuzenpullover und einer beigen Hose bekleidet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: