Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Übler Scherz: Internetbestellungen in Milliardenhöhe. Zwei reumütige Schüler geständig.

    Bensheim (ots) - Internetbestellungen in Milliardenhöhe  hatten zwei  17-jährige Schüler einer Bensheimer Berufsschule vorgenommen - jetzt kommt auf beide ein Strafverfahren zu.

    Nicht schlecht hatte die Schulleitung gestaunt,  als dort eine Bestellbestätigung für Computer und Zubehör in Höhe von circa 3,6 Milliarden Euro einging. Die Bestellung war im Internet unter Angaben des Namens eines der Lehrer und der Adresse der Schule durchgeführt worden. Die Order wurde sofort von der Schulleitung storniert und der Sachverhalt bei der Bensheimer Polizei zur Anzeige gebracht.

    Bereits wenige Stunden später konnten die Ermittlungsbeamten  den benutzten Computer und die beiden jugendlichen  Besteller ausfindig machen.

    Die  Staatsanwaltschaft in  Darmstadt, der jetzt die Ermittlungsakte vorgelegt werden wird, hat nun zu entscheiden, wie es in dem Verfahren weitergehen wird. Im Raum steht der Verdacht des versuchten Betruges und der Fälschung beweiserheblicher Daten.

    Weiterhin erwarten das  umfassend geständige und reumütige Duo   Konsequenzen an der Schule und im Elternhaus.

    Beide  hatten sich durch die vermeintliche Anonymität des Internets in Sicherheit gewogen und sich dadurch zu dem "üblen Scherz" hinreißen lassen.

    Hierbei sei nochmals deutlich zu erwähnen, dass jeder "Klick" im Internet keineswegs anonym geschieht und strafrechtliches Verhalten nur wenig Aufwand benötigt, um den Verantwortlichen ausfindig zu machen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413 o. 0173-659 6654
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: