Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen: Gestohlen, geschnappt, gejammert und geflüchtet

    Babenhausen (ots) - Am Montagvormittag (11.06.07) gegen 11.00 Uhr ist ein bislang unbekannter Täter nach einem Diebstahl in einer betreuten Grundschule in der Martin-Luther-Straße von zwei Zeugen auf frischer Tat verfolgt und zunächst gestellt worden. Der Mann war über ein offen stehendes Fenster in das Schulgebäude eingestiegen, hatte aus einer Handtasche eine Geldbörse gestohlen und war geflüchtet. Als ihn seine Verfolger geschnappt und zur Einrichtung zurückgebracht hatten, setzte bei ihm das große Jammern ein "man möge keine Polizei holen, weil er doch zu seinen Kindern müsse". Dann gelang ihm erneut die Flucht. Die Geldbörse, die er bei seiner ersten Flucht weggeworfen hatte, war mit vollständigem Inhalt zuvor von den Zeugen aufgefunden worden. Der Flüchtige, der gebrochenes Deutsch sprach, ist ca. 25-30 Jahre alt, ca. 165 cm groß und schlank, hat ein rundes Gesicht. Er hat blond gefärbtes gelocktes Haar, das an den Seiten und im Nacken ausrasiert ist. Zur Tatzeit trug er einen rotes Sweatshirt mit weißer Aufschrift, eine schwarze Trainingshose und helle Turnschuhe.

    Hinweise nimmt die Polizeistation Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: