Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

27.05.2019 – 15:41

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Eckernförde - Geldbörse geraubt

Eckernförde (ots)

190527-2-pdnms Geldbörse geraubt

Eckernförde. Am Freitagabend (24.05.19, gegen 20.15 Uhr) entriss ein bislang Unbekannter einer Mitarbeiterin des Restaurants Luzifer (Schiffbrücke) die Geldbörse. Der Mann hatte eine Bestellung aufgegeben und sich im Außenbereich bedienen lassen. Nach dem Entreißen der Geldbörse flüchtete der dunkel gekleidete Mann über die Holzbrücke in Richtung Vogelsang. Couragierte Passanten, auch auf dem Fahrrad, verfolgten den Unbekannten. Einer der Zeugen konnte den Täter im Innenhof des Hauses Vogelsang 10 stellen, wurde dann jedoch durch von einer weiteren Person angegriffen, so dass er von der Verfolgung absehen musste. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Rufnummer 04351 / 9080 zu melden.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster