Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

22.05.2019 – 15:43

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 190522-1-pdnms Widerstand

Rendsburg (ots)

Rendsburg/Am 21.05.19 um 17.38 Uhr kam es in der Ostlandstraße zu einem polizeilichen Einsatz. Ein 24jähriger Mann hielt sich verbotswidrig an dieser Anschrift auf, da er zuvor eine Wegweisung erhalten hatte. Nach Erteilung eines Platzverweises kam er diesem nicht nach und widersetzte sich zunächst mit Schlägen und Tritten der Gewahrsamnahme durch die eingesetzten Polizeikräften. Den Einsatzkräften gelang es schließlich, den jungen Mann in die polizeiliche Obhut zunehmen. Durch das Schlagen und Treten wurden fünf Polizeibeamte leicht verletzt.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster