Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

29.04.2019 – 13:20

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumunster - Schuppen brannte

Neumünster (ots)

190429-2-pdnms Schuppen brannte

Neumünster. Sachschaden entstand beim Brand eines Schuppens auf einem Hinterhof in der Brachenfelder Straße. Eine Anwohnerin meldete das Feuer am frühen Sonntag (28.04.19, 04.30 Uhr). Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einer Brandlegung aus. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 9450. Bereits in der Nacht zum 22.04.19 brannte auf demselben Hof ein Holzunterstand. Siehe unsere Meldung 190422-3-pdnms. Die Kriminalpolizei prüft etwaige Tatzusammenhänge.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster