Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

13.03.2019 – 11:37

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Eckernförde - ZOB ist wieder frei

Eckernförde (ots)

190313-2-pdnms ZOB in Eckernförde wieder frei

Eckernförde. Die Reinigungsarbeiten auf dem ZOB in Eckernförde sind abgeschlossen. Die Sperrung konnte heute (13.03.19) gegen 10.15 Uhr aufgehoben werden. Der Verursacher wurde bislang nicht ermittelt. Die Polizei in Eckernförde geht nunmehr davon aus, dass es sich nicht um Hydrauliköl handelt, sondern um Dieselkraftstoff. Ob Boden- oder Gewässerverunreinigungen zu beklagen sind, wird noch ermittelt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster