Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

13.03.2019 – 08:07

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Eckernförde ZOB gesperrt

Eckernförde (ots)

190313-1-pdnms ZOB in Eckernförde gesperrt

Eckernförde. Vermutlich ist es Hydrauliköl, das sich in größeren Mengen auf die Fahrbahn ergoss. Die Meldung erreichte die Einsatzkräfte heute (13.03.19) gegen 06.40 Uhr. Die Feuerwehr ist vor Ort, um das Eindringen des Öls in die Kanalisation und das Erdreich zu verhindern. Der gesamte ZOB ist gesperrt. Betroffen von dieser Maßnahme ist der Busverkehr, da die Haltestellen gegenwärtig nicht angelaufen werden können. Die Reinigungsarbeiten dauern möglicherweise noch den Vormittag an. Verantwortliche der Stadtverwaltung sind vor Ort und koordinieren die erforderlichen Arbeiten.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster