Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

15.02.2019 – 14:33

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 190215-2-pdnms Vandalismus/gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr in Rieseby

Rieseby (ots)

Rieseby/Seit Ende Dezember wird Rieseby wiederkehrend von Vandalen heimgesucht. Der / die unbekannten Täter entnehmen dabei Gullideckel aus den Schächten und werfen diese in umliegende Büsche. Bisher kam glücklicherweise noch niemand zu Schaden, jedoch summiert sich der materielle Schaden deutlich. Einige der Schachtabdeckungen wurden zudem mutwillig zerstört. Die Täter machten nicht einmal vor der örtlichen Schule halt. Auf dem Schulgelände wurde ebenfalls ein Schachtdeckel entfernt. Nur dem glücklichen Zufall, dass der aufmerksame Hausmeister der Schule das Fehlen bemerkte und einschritt, ist es zu verdanken, dass keine Kinder zu Schaden kamen. Die Polizei bestreift die entsprechenden Bereiche verschärft, jedoch ist eine flächendeckende Absicherung aufgrund der unterschiedlichen Tatörtlichkeiten und Tatzeiträume nicht möglich. Daher bittet die Polizeistation Rieseby um Mithilfe durch die Bevölkerung. Hinweise werden unter der Tel. Nr.:04351/908110 entgegengenommen.

Jens Oltmann

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung