Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Scheune brennt ab

Ehndorf (ots) - 180812 - PD-NMS - Scheune brennt ab

Ehndorf/Kreis RD-ECK

In der Nacht zum 11.08.18 brannte eine Scheune in Ehndorf, Hochmoor, komplett nieder. Um 00,13 Uhr wurde das Feuer der Einsatzleitstelle gemeldet, die sofort Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort entsandte. Dort wurde festgestellt, dass die 25 x 20 Meter große Scheune, die mit ungefähr 350 Stroh- und Heuballen komplett gefüllt war, lichterloh in Flammen stand. Zum Glück waren keine Menschen oder Tiere in Gefahr. Der Brandort wurde für die Löscharbeiten, die die ganze Nacht andauerten, weiträumig abgesperrt. Die Polizei geht zur Zeit von Brandstiftung aus, der entstandene Sachschaden beträgt ca. 50.000,-EUR.

Michael Mihlan

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: