Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

13.07.2018 – 10:38

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Gettorf
Kreis RD-ECK - Umbauarbeiten bei der Polizeistation Gettorf

Gettorf / Kreis RD-ECK (ots)

180713-1-pdnms Umbauarbeiten bei der Polizeistation Gettorf

Gettorf / Kreis RD-ECK. Ab Montag, den 16. Juli 2018, bis voraussichtlich Donnerstag, 19. August 2018, werden die Diensträume der Polizeistation Gettorf, Hochkamp 1-3, modernisiert. Aufgrund der Umbauarbeiten ist ein Publikumsverkehr nicht möglich. Die telefonische Erreichbarkeit bleibt unter 04346 / 9022 erhalten. Übergangsweise ist im Gebäude des Amtes Dänischer Wohld (Gettorf, Karl-Kolbe-Platz 1) ein Bürgerbüro eingerichtet. Die Rufnummer lautet 04346 / 91289. Das Büro ist mittwochs zwischen 9 und 12 Uhr besetzt und barrierefrei erreichbar. Sie können sich unter der Rufnummer 04351 / 9080 auch an das Polizeirevier in Eckernförde wenden oder die Onlinewache der Landespolizei nutzen. In dringenden Fällen rufen Sie die Polizei über den Ruf 110.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster