Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Transporter brannte

Neumünster (ots) - 180614-2-pdnms Transporter brannte

Neumünster. Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro entstand beim Brand eines Ford Transit im Krückenkrug. Eine Zeitungszustellerin bemerkte die Flammen heute (14.06.18) gegen 3 Uhr und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Der Transit war auf einem Parkplatz vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt gewesen. Nach ersten Erkenntnissen ist ein technischer Defekt nicht auszuschließen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: