Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

14.05.2018 – 14:17

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Rendsburg - Einladung zum Pressetermin

Rendsburg (ots)

180514-2-pdnms Einladung zum Pressetermin

Rendsburg. Die Staatsanwaltschaft Kiel und die Kriminalpolizei Rendsburg laden ein zu einem Pressetermin am Mittwoch, 16. Mai 2018, 10 Uhr. Ort: Dienstgebäude Moltkestraße 9. Vorgestellt werden soll ein Ermittlungserfolg gegen Einbrecher, die Anfang Januar 2018 (siehe unsere Meldung 180112-2-) in Rendsburg im dringenden Tatverdacht festgenommen wurden, Wohnungseinbrüche begangen zu haben. Die beiden 20 und 30 Jahre jungen Männer wurden am 12.01.18 dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl. Im Rahmen der akribisch geführten Ermittlungen wurde diverses Diebesgut aufgefunden, das Einbrüchen nicht nur in Schleswig-Holstein zugeordnet werden konnte.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster