Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

05.01.2018 – 15:48

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Hohn
Kreis RD-ECK - Beschädigung am Dorfbrunnen

Hohn / Kreis RD-ECK (ots)

180105-5-pdnms Beschädigung am Dorfbrunnen

Hohn / Kreis RD-ECK. Vermutlich zum Jahreswechsel beschädigten Unbekannte den Dorfbrunnen auf der Rasenfläche zwischen der Hauptstraße und der Hohen Straße durch das Zünden von Böllern. Einer der vier Hahnenköpfe ist stark beschädigt. Betonstücke flogen mehrere Meter weit. Der Schaden wurde erst am 03.01.18 festgestellt und beträgt rund 500 Euro. Die Polizei in Fockbek sucht Zeugen. Hinweise bitte unter Telefon 04331 / 3322660.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster