Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A7
Kaltenkirchen
Kreis SE - Betrunkener Lkw-Fahrer flüchtete

BAB A7 / Kaltenkirchen / Kreis SE (ots)

171220-2-pdnms Betrunkener Lkw-Fahrer flüchtete

BAB A7 / Kaltenkirchen / Kreis SE. Verletzt wurde niemand bei einem Unfall, der sich vergangene Nacht (20.12.17, gegen 00.30 Uhr) auf der A7 kurz hinter der Anschlussstelle Kaltenkirchen Richtung Süden ereignete. Der 46-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Nordrhein-Westfalen war im Bereich der Baustelleneinfahrt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und nach 100 m Grünstreifen auf diesem mit leichter Schräglage stehen geblieben. Der Sachschaden an dem Fahrzeug, dem Grünstreifen und einer Schachtanlage wird auf rund 30000 Euro geschätzt. Allerdings hielt es der Fahrer wohl für besser, sich den Konsequenzen nicht zu stellen. Er flüchtete im Schutze der Dunkelheit und versteckte sich am nahen Wildschutzzaun. Aus Fahrersicht eine gute Idee, kommentierte der Beamte des zuständigen Polizei-Autobahnreviers Neumünster. Jedoch hatte der Fahrer pflichtbewusst seine orangefarbene Warnweste getragen. Ihre Leuchtkraft und die sportlichen Beine der Beamten führten nach kurzer Verfolgung zur Festnahme. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, eine Blutprobe entnommen. Ein Abschleppunternehmen brachte den Sattelzug an einen sicheren Ort.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 18.05.2022 – 01:00

    Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit"

    Osnabrück (ots) - Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit" Svenja Schulze: "Hungersnöte, weil Putin Hunger als Waffe einsetzt" - Hoffnung auf Zusammenrücken der G 7 Osnabrück. Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat einen globalen Anti-Hunger-Pakt angekündigt, der auf dem G-7-Entwicklungsministertreffen ...

  • 18.05.2022 – 01:00

    DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen

    Osnabrück (ots) - DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen Vorstandsmitglied Körzell fordert Offensive für ökologischen und digitalen Wandel Osnabrück. Angesichts der Herausforderungen durch den Krieg in der Ukraine und die hohe Inflation mahnt der Deutsche Gewerkschaftsbund, Zukunftsaufgaben dürften nicht in Vergessenheit geraten. ...

  • 17.05.2022 – 23:14

    YPO ernennt Dharsono Hartono zum Preisträger des Global Impact Award 2022

    New York (ots/PRNewswire) - Heute gab YPO, die globale Gemeinschaft von mehr als 30.000 Führungskräften in 142 Ländern, bekannt, dass Dharsono Hartono, CEO von PT Rimba Makmur Utama (RMU), der Empfänger des Global Impact Award 2022 der Organisation ist. PT Rimba Makmur Utama verwaltet The Katingan Mentaya Project, das sich für die Verringerung der Entwaldung und ...

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
  • 18.12.2017 – 14:09

    POL-NMS: Wasbek / Gr. Vollstedt / Kreis RD-ECK - Zeugen nach Unfällen gesucht

    Wasbek / Gr. Vollstedt / Kreis RD-ECK (ots) - 171218-1-pdnms Zeugen nach Unfällen gesucht Wasbek / Groß Vollstedt / Kreis RD-ECK. Die Polizei in Aukrug und in Nortorf bearbeitet zurzeit zwei Fälle von Unfallflucht. Dabei entstand jeweils Sachschaden. Am Samstag (16.12.17, 09.20 Uhr) wurden beschädigte Verkehrszeichen und ein beschädigter Ampelmast an der Ausfahrt ...

  • 15.12.2017 – 15:33

    POL-NMS: Neumünster Festnahme nach Öffentlichkeitsfahndung

    Neumünster (ots) - 171215-3-pdnms Festnahme nach Öffentlichkeitsfahndung Neumünster. Nur zwei Tage nach der öffentlichen Fahndung konnte die Kripo Neumünster nach Hinweisen aus der Bevölkerung einen 20-Jährigen festnehmen. Der Mann aus Bulgarien wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel heute dem Amtsgericht in Neumünster vorgeführt. Der Richter ordnete Untersuchungshaft an. Dem jungen Mann, der bislang nicht ...

  • 15.12.2017 – 15:29

    POL-NMS: Rendsburg Wohnungsbrand im Hochhaus

    Rendsburg (ots) - 171215-2-pdnms Wohnungsbrand im Hochhaus Rendsburg. Ein schrillender Rauchmelder weckte heute Früh (15.12.17, kurz nach 7 Uhr) die Aufmerksamkeit von Bewohnern des Hochhauses (acht Stockwerke) in der Pastor-Schröder-Straße. Beim Eintreffen der ersten Funkstreife war nicht klar, ob sich in der betroffenen Wohnung in der zweiten Etage noch Personen befanden. Das war aber nicht der Fall. Die eintreffende ...